Ohrkerzentherapie

Behandlungdauer 30 Minuten

 

Ohrkerzen werden seit Jahrhunderten in der asiatischen Medizin verwendet, um Geist und Seele zu beruhigen und Stress abzubauen. Durch den rein physikalischen Effekt (Kamineffekt) der Ohrkerze wird ein leichter Unterdruck erzeugt, dadurch entsteht das Gefühl von angenehmer Wärme und einen als befreiend empfundenen Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich.

 

Diese Therapieform ist bei folgenden Beschwerden zu empfehlen:

  • Ohrensausen und Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • Beschwerden im Hals-, Nasen- und Rachenraum, Erkältungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Entspannende und beruhigende Wirkung bei Stress, Nervosität, Schlafstörungen
  • Aktivierung der Durchblutung und des Stoffwechsels
  • Ohrhygiene: Abtransport des Ohrschmalzes

     

    zurück



    Gutschein verschenken

    Gutschein